Pinscher-Schnauzer-Klub 1895 e. V.

Landesgruppe Württemberg

Aktuelles

Aktuelles aus Zucht, Sport oder was den Verein betrifft werden wir hier versuchen so schnell

wie möglich zu veröffentlichen um alle Mitglieder zeitnah zu informieren.

 

 

            

 

An alle Züchter der LG Württemberg.

Aus gegebenem Anlass bitte folgendes beachten.

Sehr geehrte Züchter,

von Ihnen liegt mir leider immer noch nicht ein Fortbildungsnachweis vor.

Wie Ihnen sicher bekannt ist, können Sie nur einen Wurf planen bzw.
durchführen, wenn der Fortbildungsnachweis nicht länger als 2 Jahre zurückliegt, ansonsten begehen Sie ein Zuchtvergehen das entsprechend geahndet wird.

Ein Hinweis für Zwinger die eine Zwingergemeinschaft haben:
ALLE eingetragenen Mitinhaber der Zwingergemeinschaft müssen ebenfalls einen Fortbildungsnachweis vorlegen!

Ich möchte Sie bitten, mir diesen Nachweis per
Mail (E.Paech@Pinch-hits.de) oder Fax (07062-936413) zu übersenden, damit ich schriftliche Unterlagen darüber habe und aufbewahren kann.

Sollten Sie jedoch nicht mehr züchten dann bitte ich Sie, mir dies ebenfalls mitzuteilen damit ich Sie aus dem Verteiler nehmen kann.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
Elfriede Paech
LGZBA Württemberg

 

 

16. April 2015 Info Laboklin

Ab sofort bei LABOKLIN verfügbar: Gentest zum Nachweis des Müller-Gang-Persistenzsyndroms (PMDS) beim Zwergschnauzer

Das Müller-Gang-Persistenzsyndrom (PMDS) wird durch eine Mutation im MISRII-Gen hervorgerufen.

Die Auswirkungen sind eine fehlende Rückbildung des Müllerschen Gangs während der Geschlechtsdifferenzierung

bei Rüden. Die äußeren Genitalien sind im Normalfall voll ausgebildet. Bei 50% der betroffenen Tiere sinken die Hoden nicht ab (Hodendystopie), was zu Unfruchtbarkeit und ggf. Tumorbildung führen kann.

 

Nähere Infos erhalten Sie direkt bei LABOKLIN oder über unsere Facebook-Seite.

Link zu Laboklin

__________________________________________________________________________________________________

VDH führt Dopingkontrollen ein

Rundschreiben

__________________________________________________________________________________________________

Die neue Zuchtordnung und damit die Zuchtzulassungsbedingungen sind am 20. Juni 2017 in Kraft getreten und können auf der PSK HP

runter geladen werden

______________________________________________________________________________________________________________